Kindervorsorge 2020

  • Vergleich
  • Angebote
  • Online Rechner
  • Tipps & FAQ

Kindervorsorge 2020

Kindervorsorge Kinderversicherung
Kindervorsorge | Absicherung und Vorsorge f├╝r unsere Kinder

Die Absicherung der Zukunft unserer Kinder spielt auch vor dem Hintergrund wirtschaftlicher Unsicherheiten eine zunehmend st├Ąrker werdende Rolle. Daher sollten Eltern m├Âglichst fr├╝hzeitig Ma├čnahmen ergreifen, ihren Kindern einen soliden finanziellen Grundstein f├╝r ihr Leben aufzustellen.

Hierf├╝r werden am Vorsorge- und Versicherungsmarkt eine Vielzahl von Kindervorsorge-Produkten angeboten. Wie Umfragen ergeben haben, ist der Bedarf an Kinderpolicen sehr gro├č: Mehr als die H├Ąlfte der befragten Gro├čeltern und Eltern gaben an, bereits Ma├čnahmen f├╝r die Absicherung der langfristigen Entwicklung ihrer Kinder und Enkelkinder getroffen zu haben.

Allerdings gaben auch ca. 40% der Befragten an, dass sie die aktuelle Absicherung ihrer Kinder f├╝r nicht ausreichend halten. Auf den folgenden Seiten m├Âchten wir Ihnen daher eben solche Vorsorgem├Âglichkeiten f├╝r Ihre Kinder und Enkelkinder vorstellen und Ihnen durch spezielle Vergleiche die Entscheidung f├╝r eine passende Kindervorsorge erleichtern.

Kindervorsorge bei Unf├Ąllen oder im Krankheitsfall

Viele der Gedanken der Eltern und Gro├čeltern drehen sich um den Nachwuchs, dem von Geburt an die besten Voraussetzungen f├╝r ein erfolgreiches Leben mitgegeben werden sollen. Doch auch f├╝r den Fall, dass der Lebensweg der Kinder nicht direkt zum erhofften Ziel verl├Ąuft, sondern durch Unfall oder Krankheit eine andere Richtung einschl├Ągt als erwartet, wollen viele Eltern und Gro├čeltern vorsorgen.

Fast alle Kinder werden w├Ąhrend ihrer Kindheit einmal krank. Und viele Kinder haben irgendwann einmal einen kleinen Unfall. Das ist in den meisten F├Ąllen kein Drama, denn in der Regel werden sie wieder vollst├Ąndig gesund. Doch was passiert, wenn das Kind eine kostenintensive ├Ąrztliche Behandlung ben├Âtigt, die ggf. nicht von den gesetzlichen Kassen erstattet wird oder wenn es gar einen bleibenden Gesundheitsschaden davontr├Ągt?

Die meisten Eltern m├Âchten sich solche Eventualit├Ąten verst├Ąndlicherweise lieber nicht vorstellen. Doch in einem solchen Fall ben├Âtigen sie sehr viel Zeit, Unterst├╝tzung, Informationen – und vor allem sehr viel Geld.

Daher ist eine private Absicherung f├╝r einen solchen Fall sehr sinnvoll, damit die medizinische Behandlung und Versorgung der Kinder sichergestellt ist. Denn Unf├Ąlle und Krankheiten lassen sich trotz aller Sorgfalt und F├╝rsorge nicht immer vermeiden und k├Ânnen un├╝berschaubare Folgen haben.

Hier sch├╝tzen entsprechende Absicherungen vor den finanziellen Folgen. Mit einem kleinen monatlichen Beitrag k├Ânnen Eltern f├╝r ihre Kinder eine umfangreiche Erg├Ąnzung zur gesetzlichen Krankenversicherung sichern, z.B. Chefarzt-Behandlung bzw. Spezialisten-Behandlungen, Auslandsschutz oder Mutter-Kind-Leistungen im Krankheitsfall. In Zeiten, in denen die staatliche Grundsicherung immer weiter reduziert wird, sollte so fr├╝h wie m├Âglich mit einer erg├Ąnzenden privaten Absicherung begonnen werden. Denn Absicherungen sind in jungen Jahren noch sehr preiswert zu erhalten und werden mit zunehmendem Alter immer teurer.

Kapitalaufbau und Gesundheitsvorsorge

Kindervorsorge Vergleich
Kindervorsorge Rechner – Vergleich von Preis und Leistungen

Wenn es um Kapitalaufbau f├╝r Kinder hat das Sparbuch unter den Kindervorsorge Angeboten einen sehr hohen Stellenwert, sowohl f├╝r Eltern als auch f├╝r Gro├čeltern.

Umfragen ergaben, dass ├╝ber die H├Ąlfte der Eltern ein Sparkonto f├╝r ihre Kinder angelegt haben. Zudem legen auch andere Verwandte der Kinder, Geld auf einem Sparbuch an. Eine m├Âgliche Alternative f├╝r das Sparbuch sind entsprechend f├╝r Kinder konzipierte Kindervorsorge Produkte mit eingebauten Sparpl├Ąnen, welche es bequem erlauben, den F├╝hrerschein oder das Studium zu finanzieren.

Auf Platz 2 der beliebtesten Kindervorsorge Produkte wurden von Eltern und Gro├čeltern Bausparvertr├Ąge und Lebensversicherungen f├╝r Kinder genannt. Wenn es um die Gesundheit der Kinder geht, werden von den Eltern h├Ąufig eine private Krankenversicherung bzw. eine private Krankenzusatzversicherungen abgeschlossen.

Auch die Berufsunf├Ąhigkeitsversicherung und die private Unfallversicherung wurden h├Ąufig genannt, um den Fall einer m├Âglichen Invalidit├Ąt abzusichern. Umgekehrt sichern Eltern ihre Kinder sehr h├Ąufig mit einer Risikolebensversicherung ab, damit im Todesfall der Eltern die Kinder zumindest finanziell abgesichert sind.

Insgesamt l├Ąsst sich feststellen, dass f├╝r Eltern die Risikovorsorge ihrer Kinder im Vordergrund steht und zwar noch vor dem Verm├Âgensaufbau . Hingegen ├╝bernehmen eher Gro├čeltern den Verm├Âgensaufbau ihrer Enkel.

Kindervorsorge wird immer wichtiger

Unsere Kinder werden in Zukunft mit einer schwindenden staatlichen Versorgung im Alter konfrontiert sein. Aufgrund der demographischen ├änderungen in unserer Gesellschaft zeigen zuverl├Ąssige Prognosen deutlich auf, dass die gesetzliche Rente k├╝nftig alles andere als eine verl├Ąssliche Quelle sein kann, aus der unsere Kinder ihre Rente beziehen werden.

Je fr├╝her Sie daher beginnen, Ihr Kind mit kleinen Beitr├Ągen f├╝r seine Rente zu unterst├╝tzen, desto gr├Â├čer wird sp├Ąter sein Vorsprung f├╝r eine solide Altersversorgung sein. Man kann nicht fr├╝h genug damit anfangen, ein finanzielles Polster f├╝r die k├╝nftigen Kosten der Kinder f├╝r Ausbildung, F├╝hrerschein, Studium, Beruf und die eigenen vier W├Ąnde anzulegen.

Steht die entsprechende Situation erst vor der T├╝r, stehen zunehmend viele junge Leute und ihre Eltern dabei vor der Frage, wie die notwendigen finanziellen Mittel bereitgestellt werden sollen. Deshalb ist es f├╝r Eltern ratsam, gleich mit der Geburt anzufangen, monatlich einen geringen Betrag f├╝r die Kleinen anzulegen, um bei Bedarf entsprechend finanzielle Mittel zur Verf├╝gung zu haben.

Auch Gro├čeltern und Paten k├Ânnen dabei mithelfen, die Eltern beim Sparen f├╝r ihre Kleinen zu unterst├╝tzen.

  • Private Krankenversicherung (PKV) f├╝r Kinder
  • Private Krankenzusatzversicherung (PKZ) f├╝r Kinder
  • Private Zahnzusatzversicherung f├╝r Kinder
  • Zahnversicherung f├╝r Kinder
  • Private Zusatzversicherung f├╝r Kinder
  • Krankenhausversicherung f├╝r Kinder
  • Heilpraktiker-Versicherung f├╝r Kinder
  • Schulunf├Ąhigkeitsversicherung
  • Berufsunf├Ąhigkeitsversicherung f├╝r Kinder / Sch├╝ler
  • Berufsunf├Ąhigkeitsversicherung des Versorgers / der Versorger (Eltern, Onkel, Tante, Paten, Gro├čeltern etc.)
  • Kinderrente / Kinderrentenversicherung
  • Kindersparplan
  • Ausbildungsversicherung
  • Kinder-Invalidit├Ątsversicherung
  • Kinder-Unfallversicherung

Diese Seite bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 4.4 / 5. Anzahl Bewertungen: 206

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.